Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Tafel mit Gedankenblase und Glühbirne

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Situatives Führen junger und älterer Menschen

20.07.2021 bis 20.07.2021

Veranstaltung der Caritas Fortbildung, Kurs 21307

Führung übernehmen, wie geht das? Wie gehe ich mit der neuen Situation und den Mitarbeitern um? Mitarbeiterführung heißt Verantwortung zu übernehmen. Kompetentes Führen bedeutet „fordern, fördern und fürsorgen“. Die Grundvoraussetzungen dabei sind: Ihre Sozial- und Fachkompetenz, die Anwendung von Strategien und Techniken, Wertschätzung und Kommunikation sowie Ihre Reflexions- und Handlungsfähigkeit.

Themen sind
• Grundlagen der Mitarbeiterführung (Fertigkeiten, Führungsstile, Motivation, Lob, Kritik)
• Junge und ältere Mitarbeiter führen
• Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
• Ihr persönliches Führungsprofil
• Kennenlernen des Wahrnehmungs- und Handlungsprofils ® (DISG)
• Grundlagen der Selbstreflexion zur persönlichen Weiterentwicklung
• Grundlagen der Selbstreflexion

Zielgruppe: 
(Relativ) Neue Führungskräfte, die „vom Kollegen zum Vorgesetzten“ wurden 

Referentin: 
Bricille Kurr, Personalmanagement, Zert. Trainerin DISG®-Profil

Anmeldung: 
Bis 22.06.2021 bei bildung@caritas-wuerzburg.de, 0931 386-66637

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Benediktushöhe, Zellingen - Retzbach

Zeitraum
Beginn:  20.07.2021 | 09:00 Uhr
Ende:  20.07.2021 | 16:30 Uhr
Kosten

120,00 €/TN aus kirchl. Einrichtung
140,00 €/TN aus nicht-kirchl. Einrichtung (inkl. Honorar, Organisation, Material und Verpflegung)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung