Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Tafel mit Gedankenblase und Glühbirne

Kommunikation ohne Worte - Modul III: Nonverbaler Beziehungsaufbau durch Synchronisation

09.07.2021 bis 09.07.2021

In diesem Modul werden wirksame nonverbale Interaktionsmöglichkeiten erlernt. Dazu zählen zum einen die modale wie intermodale Synchronisation für schnellen Kontaktaufbau und eine breite Palette der Beziehungsgestaltung auch im Umgang mit schwer erreichbaren Patienten. Die Alternation bietet Möglichkeiten, Patienten beziehungsorientiert zu führen und Ziele partnerschaftlich zu erreichen.
Inhalte:
• Nonverbaler Beziehungsaufbau
• Modale und intermodale Synchronisation als Interaktionsprinzip
• Körperhaltung im Kontaktaufbau
• Verhaltensbeobachtung und -analyse
• Nonverbaler Umgang mit stereotypen Verhaltensweisen (Intermodale Synchronisation)
• Nonverbale Patientenführung: von Synchronisation zu Alternation

Modul 1 und 2 sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Zielgruppe:
Krankenhaus- und Altenheim- und BehindertenseelsorgerInnen

Referentin:
Sarah Benz, Dipl.-Sozialpädagogin, KoW®-Trainerin

Begleitung: Christine Endres, Leiterin Abteilung Diakonische Pastoral

Anmeldung:
Bis 28.06.2021 beim Fortbildungsinstitut

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Matthias-Ehrenfried-Haus, Würzburg

Zeitraum
Beginn:  09.07.2021 | 09:00 Uhr
Ende:  09.07.2021 | 16:00 Uhr
Kosten

10,00 €

Downloads zur Veranstaltung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung