Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Tafel mit Gedankenblase und Glühbirne

Mehr als nur ein Stellenwechsel … - Bewusste Gestaltung von Abschied und Neubeginn - ABSAGE

29.04.2021 bis 29.04.2021

Die Veranstaltung ist abgesagt. Weiterer Termin am Donnerstag, 22.06.2021, 9.30 - 17.00 Uhr im Burkardushaus Würzburg.

Eine Stellenveränderung im pastoralen Dienst ist eine große Herausforderung. Es geht um Abschied von vertrauten Menschen, von Gemeinschaft, Projekten oder liebgewonnenen Traditionen. Freude und Trauer kommen in den Blick. Die Gestaltung des Abschieds ist die eine Seite der Medaille, das Einfädeln des Neuanfangs die andere. Dabei ist die Startphase besonders prägend. „Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande“, schrieb schon Goethe.

Dieser Seminartag gibt konkrete Anregungen und Hilfen zur Gestaltung eines gelingenden Abschieds und Neuanfangs. Psychische und spirituelle Prozesse werden in den Blick genommen. Sie erhalten viele konkrete Anregungen, wie Sie die Phase der Verabschiedung bewusst und proaktiv gestalten können. Es geht um Themen wie Wissenstransfer, Übergabemodalitäten, Formen des Dankes und der Versöhnung, Rituale des Abschieds, persönliche Vorstellung an neuer Stelle, Fest- und Gottesdienstgestaltung und gelungene Pressearbeit.

Zielgruppe: 
Das Personalreferat wünscht, dass Pfarrer, die neue Leitungsaufgaben übernehmen, SeelsorgerInnen, die neue Aufgaben beginnen, Pastorale MitarbeiterInnen, die nach Sabbatjahr/Elternzeit den pastoralen Dienst wieder aufnehmen, diesen Tag besuchen.

Referentin: 
Anna Stankiewicz, Diözesanbeauftragte Supervision und Coaching

Anmeldung: 
Bis 14.04.2021 beim Fortbildungsinstitut

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Burkardushaus Würzburg

Zeitraum
Beginn:  29.04.2021 | 09:30 Uhr
Ende:  29.04.2021 | 17:00 Uhr

Downloads zur Veranstaltung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung