Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Tafel mit Gedankenblase und Glühbirne

"Bei euch soll es nicht so sein!" - Das Markus-Evangelium entdecken

10.11.2020 bis 10.11.2020

In Kooperation mit dem Martinusforum e.V. und dem Forum Schmerlenbach e.V.

Im kommenden Lesejahr stehen Texte aus dem Markusevangelium auf dem Programm. Wer gerne wissen möchte, wie geschickt die „Story“ dieser ältesten Jesusgeschichte aufgebaut ist – und wie gezielt sie Anspielungen auf die Tagespolitik macht, kann sich bei diesem Studientag
für hauptamtliche MitarbeiterInnen des Bistums und andere Interessierte nicht nur kompakt informieren, sondern auch selbst Entdeckungen an einzelnen Perikopen machen, die sicher nicht nur für die Predigt hilfreich sein werden.

Die Veranstaltung ist eingebunden in die Reihe „Synodale Wegmarken“ von Martinusforum e.V. und Forum Schmerlenbach e.V. zu den Themen des synodalen Prozesses.
Nähere Informationen bei den Veranstaltern.

Referent:
Prof. Dr. Martin Ebner, em. Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Bonn.'

Kosten:
30,00 Euro


Anmeldung:
Beim Martinusforum: Tel. 06021 392-0, info@martinushaus.de

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Martinushaus, Aschaffenburg

Zeitraum
Beginn:  10.11.2020 | 09:00 Uhr
Ende:  10.11.2020 | 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung