Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Tafel mit Gedankenblase und Glühbirne

ABGESAGT! „Das dürfen Sie jetzt nicht persönlich nehmen..."

25.05.2020 bis 25.05.2020

Das Telefonieren mit herausfordernden Gesprächspartnern gehört heute oft zum Berufsalltag. Dabei ist es oft nicht einfach, mit jedem Anrufer auf einer freundliche und sachlichen Kommunikationsebene zu bleiben. Gerade in unerwartet kritischen Gesprächssituationen, wie das Telefonieren mit aufgebrachten oder sogar aggressiven Anrufern, sind die richtigen Worte schwierig zu finden, um das Gespräch wieder in eine positive Richtung zu lenken.Dieses Seminar hilft Ihnen, Ihre Sprechweise wirkungsvoll einzusetzen und ein Gespräch mit der richtigen Wortwahl zu führen. Neben zielorientierten Gesprächstechniken lernen Sie, gerade in herausfordernden Telefonsituationen die richtigen Worte zu finden.
Grundlagen der Kommunikation am Telefon (z.B. Basistraining des Fortbildungsinstituts) werden als Kenntnisse vorausgesetzt.

Leitung

Wolfgang Schuberth

Referenten

Denise Treutlein, Bildungs-Seminare, Zertifizierte Trainerin

Anmeldung

Fortbildungsinstitut
Domstraße 40
97070 Würzburg
fbi@bistum-wuerzburg.de
Telefon (09 31) 3 86 - 40 000

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort
Burkardushaus
Würzburg
Zeitraum
Beginn:  25.05.2020 | 09:00 Uhr
Ende:  25.05.2020 | 15:00 Uhr
Kosten
10,00 €

Downloads zur Veranstaltung

112,0 KB

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung