Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Tafel mit Gedankenblase und Glühbirne

Neues Programm des Fortbildungsinstituts der Diözese Würzburg

Würzburg (POW) Das neue Programm des Fortbildungsinstituts (fbi) der Diözese Würzburg für das erste Halbjahr 2019 ist erschienen. Die Angebote richten sich an hauptberufliche Mitarbeiter und Führungskräfte. Auf über 80 Seiten enthält die Broschüre eine Vielzahl von Angeboten für die berufliche Praxis.

So befasst sich beispielsweise eine Tagungsreihe mit dem Thema „Klein, aber oho! Als Kirche vor Ort präsent sein“. Im Kurs „Damenwahl – for Ladies only. Kurs für Frauen zur Persönlichkeitsentwicklung im Beruf“ erhalten die Teilnehmerinnen Tipps zu den Themen Selbstdarstellung, Durchsetzungskraft, Leiten und Führen. Die Chancen und Gefahren des Internets bei Abschied und Trauer stehen im Fokus der Veranstaltung „Die neue Heimat der Traurigen“. Speziell für Führungskräfte gibt es Angebote wie beispielsweise „Mythos Team? Wie es gelingen kann, motiviert an gemeinsamen Zielen zu arbeiten und dabei individuelle Potenziale zu fördern“ oder „Projekte richtig steuern“. Außerdem enthält die Broschüre Angebote wie Gemeinde- und Organisationsberatung oder Supervision und Coaching. Das Programmheft ist kostenlos erhältlich beim Fortbildungsinstitut der Diözese Würzburg, Domstraße 40, 97070 Würzburg, Telefon 0931/38640000, E-Mail fbi@bistum-wuerzburg.de.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung